Imoen Fredrich ist die beste Vorleserin

Imoen Fredrich ist die beste Vorleserin

Spannend war es beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen im Stefan-Andres-Gymnasium Schweich. Die zehn Klassensieger wurden zur Vorentscheidung des Vorlesewettbewerbs eingeladen und traten gegeneinander an.

Schließlich blieben zwei junge Leserinnen und ein junger Leser aus den sechsten Klassen übrig, die in der Endrunde gegeneinander im Wettstreit antraten. Alisa Klas (6 b), Felix Schneider (6 k) und Imoen Fredrich (6 g) lieferten dem Publikum im neuen Bürgersaal in Schweich eine spannende Konkurrenz, indem sie erst aus ihren Lieblingsbüchern vorlasen und anschließend auch noch den unbekannten Überraschungstext mit Bravour meisterten. Die Schulsieger-Urkunde durfte letztendlich Imoen Fredrich mit nach Hause nehmen, die bereits mit Freude und Aufregung der Regionalentscheidung in Konz im Februar 2014 entgegenfiebert. red