| 20:34 Uhr

Korlinger wollen Kapelle sanieren

Korlingen. Korlingen ist ein Dorf mit langer Geschichte (gegründet 975). Die Gemeinde macht sich aber auch fit für die Zukunft.

Eine Maßnahme ist die Umgestaltung des Platzes um die Kapelle sowie die Sanierung der Kapelle, die aus dem Jahr 1789 stammt. Bei einem Gesprächs- und Informationsabend, zu dem Ortsbürgermeister Gerd Tholl für Donnerstag, 7. März, um 19 Uhr ins Gemeindehaus einlädt, stellt der Planer K. H. Fischer den Plan für den Platz vor. Die Anwesenden überlegen außerdem, welche Sanierungs- und Verschönerungsmaßnahmen für die Kapelle anstehen. Tholl weist darauf hin, dass ein solches Projekt nur gemeinsam realisiert werden könne. red