1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Mehr Züge auf der Westtrasse - TV-Forum am 15. Juli

Mehr Züge auf der Westtrasse - TV-Forum am 15. Juli

Der Trierische Volksfreund diskutiert beim TV-Forum am Dienstag, 15. Juli, 20 Uhr, im Bürgerhaus Euren mit den Verantwortlichen für die geplante Reaktivierung der Bahngleise im Westen Triers für den Personenverkehr. Der Eintritt ist frei.


Als Gesprächsteilnehmer stehen bereits fest: Baudezernentin Simone Kaes-Torchiani, Thomas Geyer (Bereichsleiter Schienenpersonennahverkehr Nord) sowie Gisbert Brauner (Leiter Vertrieb und Fahrplan bei der DB Netz AG Regionalbereich Mitte). Ebenfalls vertreten sein wird das Land Rheinland-Pfalz.
Die Reaktivierung der Weststrecke ist ein intensiv diskutiertes Thema. Bei den Anwohnern geht die Furcht um, dass infolge der neuen Regionalbahnlinien auch der Güterverkehr auf der Strecke zunehmen könnte. Dies wird besonders durch die derzeitige Umleitung von Güterzügen über diese Gleise begünstigt. Diese ist notwendig, weil viele Güterzüge die normale Strecke über den Hauptbahnhof wegen Erneuerungsarbeiten an zwei Bahnübergängen in Pfalzel und Ehrang seit dem 28. April nicht nutzen können.
Beim TV-Forum geht es unter anderem um die Themen Schallschutz, neue Haltepunkte, Parkplätze und Stadtentwicklung. Wie immer erhalten auch die Gäste im Publikum die Gelegenheit, Fragen zu stellen. r.n.
Mehr zum Thema Regionalbahn und Westtrasse:
www.volksfreund.de/weststrecke