OB-Kandidaten Kopf an Kopf

TRIER. (DiL) Nur noch 12 Tage dauert es bis zum mit Spannung erwarteten Duell von Ulrich Holkenbrink und Klaus Jensen beim großen TV-Forum am Mittwoch, 13. September, im Theater Trier. Die beiden Bewerber stellen sich den Fragen der TV-Redakteure Frank Giarra und Dieter Lintz, dokumentieren ihre Trier-Kenntnisse, skizzieren ihre wichtigsten inhaltlichen Themen und bekennen auch zu persönlichen Dingen Farbe.

Es ist die einzige öffentliche, für alle Bürger zugängliche Veranstaltung, bei der beide Kandidaten gemeinsam Rede und Antwort stehen und damit einen direkten Vergleich ermöglichen. Im Theater stehen 600 Plätze zur Verfügung, der Eintritt zum TV-Forum ist frei. Um zu verhindern, dass Parteien und Gruppierungen sich im Vorfeld die Plätze in großen Kontingenten sichern, werden keine Karten vorab ausgegeben.