Pfarrei St. Matthias feiert Fest

Pfarrei St. Matthias feiert Fest

Das Mattheiser Pfarrfest erfreut sich auf dem Vorplatz der gleichnamigen Basilika wachsender Beliebheit. Bereits am Samstag, 10. September, öffnen gegen 17 Uhr die Essensstände.

Im weiteren Verlauf des Abends präsentieren Märkte ihre Second-Hand-Ware, begleitet von Pop, Rock und Folk-Musik der Cover-Band Vintage 7. Um 22 Uhr schließt der Tag mit einem musikalisch geprägten Nachtgebet in der Krypta der Basilika, es singt der Chor Singflut. Der Sonntag, 11. September, beginnt mit einem Gottesdienst in der Basilika St. Matthias. Es unterhält der Musikverein Trier-Feyen mit einem Frühschoppenkonzert. Nachmittags spielt die Feyener Lokalband The Valerians mit Jazz und Evergreens auf. Die Benediktinerabtei bietet historisch Interessierten Führungen durch das Terrain an. In den Abendstunden klingt das Fest mit Melodien und Gesängen der Gruppe Westwind aus. Die Hälfte des Gewinns ist für die Anschaffung neuer Sitzkissen in der Basilika bestimmt. Die andere Hälfte geht zu gleichen Teilen an das Benedikt-Labre-Haus in Trier-West und an die Flüchtlingshilfe der Jesuiten. red

Mehr von Volksfreund