Radfahrer verursacht Beinahe-Kollision zweier PKW

Radfahrer verursacht Beinahe-Kollision zweier PKW

Trier. (red) Vermutlich absichtlich fuhr ein Radfahrer am 29. Dezember gegen 22.30 Uhr in der Nikolaus-Theis-Straße, Höhe Baumarkt Praktiker, auf einen entgegenkommenden PKW zu. Der Fahrer des Autos musste auf die Gegenfahrbahn ausweichen, um eine Kollision zu verhindern.

Der in diesem Augenblick auf der Gegenfahrbahn herannahende PKW (Renault Twingo, lila) musste eine Vollbremsung einleiten, um einen Frontalzusammenstoß mit dem PKW zu vermeiden. Die Polizei Trier bittet den Twingo-Fahrer, sich unter Telefon 0651/9779-0 zu melden.

Mehr von Volksfreund