TREFFEN

TRIER. Wiedersehen nach 40 Jahren: Der Jungmann Achter von 1963 und die Deutschen Jugendmeister von 1966 der RG Trier, die unter ihrem Trainer Heinz Fritsch erfolgreich waren, trafen sich in Trier im Bootshaus.

Riesengroß die Freude, wieder zusammen im Boot zu sitzen und bis auf einen Platz in der gleichen Formation wie früher zu rudern. Nach 40 Jahren Erinnerungen von früher auszutauschen und über die Entwicklung jedes Einzelnen zu hören und sie zu sehen. (red)/Leserfoto