1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Trier: Aktionsbündnis „Exhaus bleibt!“ demonstrierte am Freitag

Protest : Demonstrieren bis Mitternacht: Aktionsbündnis „Exhaus bleibt!“ läuft durch Trier (Video/Fotos)

Aktionsbündnis „Exhaus bleibt!“ demonstriert in Trier

Das Aktionsbündnis „Exhaus bleibt!“ ist am Freitagabend mit einem Umzug durch Trier gezogen. Die Veranstalter haben mehrere Hundert Teilnehmer erwartet.

Die Organisatoren erwarteten im Vorfeld etwa 300 bis 700 Teilnehmer. Die Auftaktkundgebung begann um 19.30 Uhr bei der VillaWuller in der Antonienstraße.

Für den Demoumzug wurde ein Weg an der Friedrich-Ebert-Straße entlang geplant – und weiter an der Nordallee, der Paulin-, Zeughaus- und Zurmaiener Straße. Außerdem gab es eine Abschlusskundgebung und Konzerte auf dem Nordbad-Parkplatz. Die Veranstaltung sollte bis 24 Uhr dauern.