1. Region
  2. Trier & Trierer Land

VW-Fahrer flüchtet nach Unfall

VW-Fahrer flüchtet nach Unfall

Trier (red) Ein Unbekannter beging in Trier Fahrerflucht, nachdem er ein Auto gestreift hatte. Der Unfall ereignete sich am Samstagabend gegen 22.45 Uhr.

Ein Fahrzeug war an der Eurener Straße geparkt. Im Vorbeifahren rammte der Täter den stehenden PKW. Dabei wurden die Spiegel beschädigt. Der unbekannte Verursacher flüchtete, wobei der rechte Außenspiegel seines Fahrzeuges am Tatort liegenblieb. Die Polizeiinspektion Trier konnte daher darauf schließen, dass der Geflüchtete mit einem blauen VW Polo unterwegs gewesen ist.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, unter 0651/97793200 in Verbindung zu setzen.