1. Region

Ungewöhnliche Betonarbeiten an einer Schleuse

Ungewöhnliche Betonarbeiten an einer Schleuse

Im Bereich der Schleuse in Wintrich hat das Wasserschifffahrtsamt einen Pfeiler mit Beton verstärkt. Da man vom Ufer aus nicht an die Stelle kam, haben die Arbeiter eine bewegliche Brücke benutzt.

(red) Mit einer Pumpe und zwei Betonmischern, die die Bauarbeiter in Brauneberg aufgenommen haben, sind die Bauarbeiter heute Morgen zur Schleuse gefahren. Nach einigen Stunden hatten sie ihre Arbeit erledigt. Die Baumaßnahmen waren nötig, um das herabfließende Wasser der Staustufe besser zu brechen und einen besseren Fluss in der Mosel gewährleisten.