Geburtshilfe im Dauner Krankenhaus ist nicht vergessen

Mahnwache in Daun : Kampf für Geburtshilfe geht weiter

Die Interessengemeinschaft (IG) Geburtshilfe Vulkaneifel hat mit einer symbolischen Mahnwache um 16 Uhr am Maria-Hilf-Krankenhaus in Daun an die Schließung der Geburtshilfe Ende des vergangenen Jahres erinnert.

Und klar gemacht, dass man mit vielen Menschen aus der Region weiter daran arbeitet, Lösungen für eine Wiedereinrichtung einer Geburtshilfe zu finden. Kein leichter Weg, wie sich im Lauf dieses Jahres gezeigt hat, aber nicht aussichtslos, sagt die IG.

Mehr von Volksfreund