Historischer Stadtaufgang mit neuen Stufen

Historischer Stadtaufgang mit neuen Stufen

Das Dreestreppchen, Gerolsteins bekannter wie baufälliger Stadtaufgang, wird erneuert. Andreas Weiß (rechts) und sein Kollege Alexander Pfeil von der Firma Bauer aus Hillesheim setzen die neuen massiven Blockstufen, von denen jede 120 Kilo wiegt.

Wenn die Arbeiter dann auch noch das provisorische Geländer angebracht haben, ist das seit Wochen gesperrte Dreestreppchen wieder begehbar - und zwar komfortabler als je zuvor. Das Metallgeländer wird später angebracht. (mh)/TV-Foto: Mario Hübner

Mehr von Volksfreund