1. Region
  2. Vulkaneifel

Jugend: Jugendliche pilgern nach Taizé

Jugend : Jugendliche pilgern nach Taizé

(red) Mehr als 100 Jugendliche und Betreuer aus dem Bistum Trier haben in der letzten Sommerferienwoche an den Jugendtreffen in Taizé teilgenommen. So machten sich auch Jugendgruppen aus den Pfarreiengemeinschaften Gillenfeld, Niederehe und Adenauer Land mit GemeindereferentInnen Stefan Becker, Philipp Hein und Anita Nohner in dieser Woche auf den Weg.

Katja Popanda (14) aus Steiningen erzählt: „Ich war beeindruckt, dass unter den 3500 teilnehmenden Jugendlichen aus so vielen Nationen eine so tolle Gemeinschaft entsteht.“ Woche für Woche sind Jugendliche aus der ganzen Welt eingeladen, eine Woche mit der brüderlichen Gemeinschaft zu verbringen, mit ihnen zu beten, einfach zu leben, eine tolle Gemeinschaft zu erleben und sich über Gott und ihren Glauben auszutauschen.

Foto: Stefan Becker