1. Region
  2. Vulkaneifel

Katasteramt würdigt Mitarbeiter

Katasteramt würdigt Mitarbeiter

In einer Feierstunde ist Wolfgang Teusch aus Wittlich beim Vermessungs- und Katasteramt Daun in den Ruhestand verabschiedet worden. Vermessungsdirektor Hans-Peter Jünger, Behördenleiter des Vermessungs- und Katasteramtes Daun, würdigte die Arbeit des langjährigen Kollegen und übergab ihm die Dankesurkunde des Ministers des Inneren und für Sport.

Nach seiner Ausbildung, die er ab 1963 beim Katasteramt Wittlich absolvierte, und der Prüfung für den mittleren vermessungstechnischen Dienst studierte Teusch an der Fachhochschule Mainz Vermessung. So erwarb er die Qualifizierung für den gehobenen Dienst und wurde beim Vermessungs- und Katasteramt als Außendienstmitarbeiter eingesetzt. red