| 20:35 Uhr

Lückenschluss kommt ... und fast alle sind froh

Wittlich/Manderscheid/Daun. In Wittlich und der Vulkaneifel ist die Nachricht vom Weiterbau der A 1 fast ausschließlich positiv aufgenommen worden. Bürgermeister, Bürger und Unternehmer erhoffen sich vom Lückenschluss ein wirtschaftliches Erstarken der Region. Nur die Grünen-Basis und Naturschützer sind enttäuscht. Mario Hübner und Tobias Senzig

CDU-Politiker aus Euskirchen und dem Vulkaneifelkreis demonstrieren im April 2010 für den Lückenschluss der A 1. Foto: Archiv/Manfred Hilgers