Malerin zeigt ihre Bilder

Malerin zeigt ihre Bilder

Gillenfeld (red) Die Malerin Lydia Schend stellt ihre Werke bis zum 15. August im Gillenfelder Scheunencafé aus. Thema ihrer Malerei sind nicht nur Kühe sondern auch Wisente.

Die Wisente begleiteten die Menschen Europas seit Urzeit, sie nährten und wärmten sie. "Die Ammen der Menschheit" (Astrid Lindgren) ist Thema eines Zyklus von Lydia Schend auf der Spurensuche nach dem Wesen, dem Wesentlichen und der Frage nach Tun und Verantwortung des Menschen.
Die großformatigen Bilder sind in Öl und mit Kreiden auf Spanholz- und Pressplatten aus Sperrmüll gemalt, der wieder verwertet, einem neuen Wert zugeführt wird.