Wenn Beagles laufen, lacht der Himmel

Wenn Beagles laufen, lacht der Himmel

Es passte alles zusammen. Der Himmel hatte ein Einsehen und präsentierte pünktlich zum Laborbeaglespaziergang die Eifel von ihrer schönsten Seite.

Eine große Meute Beagles machte sich auf zu einem Rundgang über die Gerolsteiner Höhen. Den Großteil der Hunde stellten ehemalige Laborbeagles, aber auch andere Rassen und Mischlinge verschiedener Größen waren mit von der Partie.
Fröhlich und ausgelassen tobten die Vierbeiner durch das Gelände. Nach anderthalb Stunden war Ausruhen im Forsthaus Kasselburg angesagt, wo die Teilnehmer - einige hatten Anfahrten von bis zu 400 Kilometern hinter sich - noch lange zusammensaßen und sich über ihre Hunde, die Arbeit der Laborbeaglehilfe und nicht zuletzt über die Eifel unterhielten.
Aufgrund der großen Resonanz wurde die Neuauflage dieses Spaziergangs im Herbst verabredet. Doch zunächst steht das Jahrestreffen der Laborbeaglehilfe am 1. Juni in Burbach an, zu dem 200 Beagles erwartet werden. red

Mehr von Volksfreund