1. Region
  2. Vulkaneifel

Wirtschaftsmedaille für Permosys-Chef Matthias Kuhl

Wirtschaft : Wirtschaftsmedaille des Landes für Matthias Kuhl

Matthias Kuhl, Chef der Hightech-Firma Premosys aus Kalenborn-Scheuern, ist vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden.

„Matthias Kuhl hat sich in herausragender Weise um die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz verdient gemacht. Er hat in den vergangenen zwanzig Jahren ein Unternehmen von Weltrang aufgebaut und gehört zu den Innovationstreibern im Land. Die von Kuhl entwickelten Technologien stecken in der Labortechnik, die für die derzeit so wichtige Impfstoffforschung verwendet wird. Herr Kuhl ist einer, der für unseren innovativen Mittelstand steht wie kaum ein anderer. Er zeigt, dass Innovationen in Rheinland-Pfalz gemacht werden und dass wir stets mit Herz bei der Sache sind“, sagte Wissing bei der Verleihung in Mainz. (ausführlicher Bericht folgt)