Waldrach: Nach 40 Jahren zurück nach Vietnam

Waldrach: Nach 40 Jahren zurück nach Vietnam

Franz Diendorf aus Waldrach plant Reise dorthin, wo er vor 40 Jahren als Malteser Dienst tat.

In wenigen Monaten will Franz Diendorf nochmals an die Orte zurückkehren, in denen er vor knapp 40 Jahren Not leidenden und kriegsgeschädigten Menschen half. Neun Monate lang versah er 1967 seinen Dienst an der Front in Vietnam. Es waren harte Monate in dem damaligen Kriegsland, das von Kämpfen, Leid, Not und Tod geprägt war. Als Angehöriger des Malteser-Hilfsdienstes (MHD) versuchte der damals 26-jährige Franz Diendorf den Vietnamesen bei der Bewältigung der Situation zu helfen.