SHOW

JONGLAGE: Eine Jonglage-Show und Workshop mit Marcus Steck starten heute um 16 Uhr in der Alten Schule in Kanzem. "Herr Jeminé", alias Marcus Steck, kommt auf Einladung des Kulturvereins. Als Absolvent der Zirkusschule in Brüssel bietet der gebürtige Trierer, der heute mit seiner Familie in Köln lebt, Jonglage auf höchstem Niveau.

Als "Herr Jeminé" hat er sich im Kölner Raum mit seinen Auftritten bei Stadtfesten und Galas sowie auf Kleinkunstbühnen einen Namen gemacht. (red)/Foto: Steck