Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:41 Uhr

Training für die deutsche Meisterschaft im Karate

FOTO: (m_sport
Traben-Trarbach. Der Kata-Trainer Marcus Gutzmer hat die Gruppe "Karate für Menschen mit und ohne Behinderung" besucht. Er führte sie in "Kanku Dai" ein.

Damit wollen sich die Turnierkämpfer der Gruppe bei der deutschen Karatemeisterschaft im April präsentieren. Eine Kata ist eine Übungsform aus stilisierten Kämpfen, meist gegen imaginäre Gegner. Wenn sich die VfL-Karateka einen der vorderen Plätze erkämpfen, qualifizieren sie sich für die Para-Europameisterschaft im Mai. (red)/Foto: Verein