1. Dossier

Bankenfusion in der Eifel: Raiba Irrel lässt Pläne platzen

Bankenfusion in der Eifel : Raiba Irrel lässt Pläne platzen

(de) Die Volksbank Eifel und die Raiffeisenbank Irrel wollen fusionieren. Das bestätigen die Vorstände bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz im August. Die Zeit ist reif für einen Zusammenschluss.

Auch, weil die beiden Vorstände der kleineren Raiba ihren Rückzug in den Ruhestand planen. Doch bei der Generalversammlung der  Irrel stimmen die Mitglieder Ende September gegen die Fusion. Einer neuer Anlauf? Nicht in Sicht.

Foto: Klaus Kimmling