1. Dossier

Splitter: Menschen und Nachrichten in Kürze

Splitter : Menschen und Nachrichten in Kürze

Amüsanter Abend: 250 Besucher folgen im Februar der Einladung zu „Mundart über alle Grenzen“ ins Hotel Eifelbräu in Bitburg. Die zweite Auflage des von Werner Pies und Sylvia Nels organisierten Wettbewerbs besticht mit guter Organisation und Kurzweil.

Das Publikum hat viel Spaß bei den Büttenreden, die das Geschehen in der Eifel, aber auch die Weltpolitik aufs Korn nehmen. Siegerin des Wettbewerbs ist Irmgard Lorscheider aus Hütterscheid.

Sternchen aus der Heimat: 2020 sollt eigentlich „das Jahr“ für die gebürtige Bitburger Schlagersängerin Anne Moeller werden. Doch durch die Pandemie platzt dieser Traum vom Ballermann erstmal. Ihre nächste Single will die Eifelerin daher erst nächstes Jahr veröffentlichen. Natürlich: auf Mallorca.

Geburtstag ohne Party: Einblicke – die bietet die Gesprächsreihe von Herbert Fandel seit genau zehn Jahren. Und zwar oft überraschende, ungewöhnliche und immer höchst Menschliche. Und bringt ganz nebenbei jede Menge Prominenz in die Eifel. Doch die für April geplante Veranstaltung mit Sky du Mont muss Fandel wegen Corona absagen – auch die Begegnung mit Dieter Kürten wird auf 2021 verlegt.

 Die Bitburger Sängerin Anne Moeller.
Die Bitburger Sängerin Anne Moeller. Foto: TV/Privat
 Herbert Fandel freut sich auf seine nächsten Gäste in Bitburg.
Herbert Fandel freut sich auf seine nächsten Gäste in Bitburg. Foto: TV/Maria Adrian
 Sebastian Krolik
Sebastian Krolik Foto: tv/Sebastian Krolik

Musical-Stadt Daun: Sebastian Krolik, Inhaber des Landhotels Müller in Daun-Gemünden und Musical-Darsteller in Personalunion, hat die Freilichtspiele Gemünden aus der Taufe gehoben. Im September 2021 wird das Musical „Im weißen Rössl“ aufgeführt, die „lustigste Hotel-Komödie aller Zeiten“, wie Krolik den selbst inszenierten Klassiker nennt.