14-Jähriger von Auto erfasst - schwer verletzt

14-Jähriger von Auto erfasst - schwer verletzt

Beim Überqueren der Fahrbahn wird am Dienstagnachmittag ein 14-jähriger Junge aus Trier von einem vorbeifahrenden Auto erfasst. Der Junge wird mit schweren - jedoch keinen lebensbedrohlichen Verletzungen - in ein Krankenhaus gerbracht.

Gegen 16.30 Uhr betrat der Junge in der Kaiserstraße in Höhe der dortigen
Tankstelle hinter einem haltenden Bus plötzlich die Fahrbahn.
Ein in Richtung Moselufer fahrender 23-jähriger Fahrer
konnte nicht mehr ausweichen. Trotz sofortiger Bremsung
wurde der Junge von dem Außenspiegel des Fahrzeuges erfasst
und stürzte zu Boden. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Mehr von Volksfreund