1. Blaulicht

Gleitschirmflieger stürzt nach Start ab - Hand gebrochen

Gleitschirmflieger stürzt nach Start ab - Hand gebrochen

Ein Gleitschirmflieger stürzt am Dienstagmittag kurz nach dem Start oberhalb von Kobern-Gondorf (Landkreis Mayen-Koblenz) ab. Der 33-jährige Mann bleibt mit seinem Schirm in den Sträuchern hängen und verletzt sich leicht.

Nach derzeitigem Stand scheint seine Hand gebrochen zu sein. Der Mann musste von der Feuerwehr aus den Sträuchern des Hanges geborgen werden und wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus transportiert.