Lauter Knall an der Wittlicher Tankstelle

Polizei : Lauter Knall an der Wittlicher Tankstelle: Flüssiggas entwichen

  Einen lauten Knall hörte ein Autofahrer, nachdem er am Montag gegen 17.30 Uhr an einer Tankstelle LPG (Flüssiggas für Verbrennungsmotoren) getankt hatte.

Das teilte die Polizei mit. Nach dem Knall qualmte es unter dem Auto. Die Feuerwehr wurde verständigt.

Die Einsatzkräfte stellten wenig später fest, dass das Überdruckventil am Tank vermutlich aufgrund der Hitze „abgeblasen“  hatte und führten Knall und Qualm darauf zurück.

(red/iro)
Mehr von Volksfreund