Alles ganz normal

Alles ganz normal

Mister Luxembourg wurde diese Woche der Titel aberkannt, aber das konnte ihn nicht irritieren. Er bekannte sogleich, dass das Komitee, das ihm den Titel verlieh, nicht immer nett zu ihm war.

Im Internet wird er zitiert: "Andauernd wurden Miss Luxembourg und ich auf Pflichttermine wie Empfänge und Foto-shootings geschickt." Das ist natürlich echt gemein. Pfui! Und dann noch: "Sie gingen mit uns um, als seien wir ihr Besitz. Oft gab es Drohungen, damit wir unseren Pflichten nachkommen.” Drohungen, damit sie ihren Pflichten nachkommen? Kein Wunder, dass Mister Luxemburg beim Hinweis auf die Pflicht die Lust vergeht.

In viel schöneren Erinnerungen schwelgte dagegen diese Woche Jean Asselborn, weltgewandter Luxemburger Außenminister. Im ZDF vertraute er Moderationsdauerwelle Markus Lanz an, dass er und sein Männerfreund Frank-Walter Steinmeier schon mal gemeinsam nackt in Erich Honeckers Flugzeug gelegen haben.

Was sich zunächst anhört wie eine wilde Fantasie nach Einnahme chemischer Drogen ist am Ende eine harmlose Geschichte: Es war einfach nur warm, und der Flieger stammte aus der alten Flotte des früheren DDR-Regierungschefs. Kann ja mal passieren. Und echten Freunden ist sowas eben egal, selbst im Fernsehen.