1. Meinung

Vielen Dank…

Vielen Dank…

… für die Blumen. Vielen Dank für die von Dir.

Ja, mein geliebtes Bitburg. Das wird der Super-Sommer wie er früher einmal war. Nicht nur, dass wir uns - "Halleluja, Halleluhalleluja" (wenn möglich im Kanon) - bekloppt freuen, weil wir diese Blumen-Show bekommen. Nein: Wir machen auch noch das ganze Internet verrückt. You drive (Autostadt, nicht zu vergessen) me crazy! Ein Lied für Bitburg, das ist Wahnsinn! Ein bisschen Frieden, ein bisschen Freude, das Blumending und jetzt auch noch ein Lied, zwo, drei. Auf der Reeperbahn nachts um halb eins - würde mir gefallen. Wenn wir denn eine Reeperbahn hätten. Aber hier werden die Prioritäten ja völlig verquer gesetzt. Blumen für Brachen und nix, um auch nur einmal im Hafen zu schlafen. Deshalb, Freunde meines großen Kyllhafen-Projekts: Lasst uns gemeinsam singen für die Zukunft der Eifel: Ein Schiff wird kommen! Es wird! Wenn bei Bitburg die rote Sonne im Meer versingt, ähh sinkt… Egal! Prost,