1. Region

Ausbildungsmarkt deutlich entspannt

Ausbildungsmarkt deutlich entspannt

Der Ausbildungsmarkt in der Region Trier ist für junge Schulabgänger so günstig wie selten zuvor. 179 Stellen sind noch offen.

(hw) Die Agentur für Arbeit Trier meldet zum Stichtag 30. September nur noch 129 Jugendliche, die eine Lehrstelle suchen. Diesen stehen jetzt noch 179 freie Lehrstellen zur Auswahl.

Dass dennoch Bewerber und Betriebe nicht immer zusammenfinden, hat mehrere Gründe. Zum einen haben die Bewerber andere Berufsvorstellungen, Wohn- und Arbeitsort sind nicht zu vereinbaren oder auch die Qualifikation der Bewerber ist nicht ausreichend.

Der Chef der Agentur für Arbeit Wolfram Leibe sagte bei der Vorstellung der Zahlen, man könne auch jetzt noch jedem Bewerber ein Angebot zur Ausbildung unterbreiten. Zu Beginn des Ausbildungsjahres waren 3346 jugendliche Bewerber und 3683 Ausbildungsstellen bei der Agentur gemeldet.