Autofahrer bei Kollision mit Baum getötet

Autofahrer bei Kollision mit Baum getötet

Euskirchen. (red) Bei einem Unfall ist am Mittwochvormittag auf der L 210 zwischen Euskirchen-Kirchheim und Rheinbach-Loch ein 55-jährige Autofahrer aus Euskirchen getötet worden. Er war mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum gesprallt.

Ein Autofahrer hatte gegen 10.40 Uhr die Unfallstelle passiert und die Polizei alarmiert. Der Notarzt konnte nur den Tod des eingeklemmten Fahrers feststellen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.