Drei Gebäude erhalten Energieausweis

Das Rathaus der Verbandsgemeinde Neuerburg hat einen, die Kindertagesstätten in Neuerburg und Körperich auch: einen Gebäude-Energieausweis. So wird es möglich, noch besser Möglichkeiten zur Energieeinsparung bei öffentlichen Gebäuden zu finden.

Neuerburg. (red) Das Rathaus der Verbandsgemeinde sowie die Kindertagesstätten in Körperich und Neuerburg verfügen nun über Gebäude-Energieausweise. Ausgestellt wurden sie vom Duisburger Ingenieurbüro T.B.E. (Technische Beratung Energie GmbH) und der RWE Rheinland Westfalen Netz AG. Der Gebäude-Energieausweis informiert über die Gesamtenergieeffizienz des Gebäudes und zeigt auf, an welchen Stellen mehr Energie eingespart werden könnte. Bürgermeister Norbert Schneider begrüßt die Ausarbeitungen, die der Verwaltung wichtige Hinweise für anstehende Maßnahmen an die Hand geben. Seine Empfehlung auch an die Bürger lautet, konsequent auf den eigenen Verbrauch zu achten, was entscheidend zur Reduzierung von Kosten beitrage. Dies schütze auch vor unliebsamen Überraschungen bei der Jahresrechnung.