1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifelkreis Bitburg-Prüm meldet sieben neue Ansteckungen mit Coronavirus

Corona-Pandemie : Sieben neue Corona-Infektionen im Eifelkreis

Das Gesundheitsamt des Eifelkreises Bitburg-Prüm hat am Donnerstag sieben weitere Corona-Infektionen gemeldet (Stand: 16 Uhr). Seit Mittwoch konnten acht Infizierte ihre Quarantänezeit beenden und gelten nach den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts damit als genesen.

Aktuell sind somit im Eifelkreis noch 124 Menschen akut mit dem Virus infiziert. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt bei 66,6.

Seit Ausbruch der Pandemie wurden im Kreis 2473 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. 2329 Infizierte gelten mittlerweile als genesen. Im Eifelkreis sind bisher 20 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen. Bisher wurden in 67 Fällen Mutanten des Ursprungsvirus entdeckt.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ des Kreises im Internet veröffentlicht unter www.bitburg-pruem.de