1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Grünes Licht für Grüne Woche

Grünes Licht für Grüne Woche

Beim Start der Grünen Woche Rheinland-Pfalz lädt das Landwirtschaftsministerium zum Tag des offenen Hofes am Samstag und Sonntag, 1. und 2. September, auf dem Geflügelhof Lehnertz in Habscheid ein.

Habscheid. (cus) Tausende von Besuchern werden zum Tag des offenen Hofes Rheinland-Pfalz in Habscheid erwartet, den das Ministerium für Landwirtschaft, der Kreisbauernverband Bitburg-Prüm und der Geflügelhof Lehnertz gemeinsam ausrichten. Staatssekretär Siegfried Englert eröffnet das Programm am Samstag, 1. September, um 10 Uhr. Auch der Präsident des Bauernverbands Rheinland-Nassau, Leo Blum, spricht ein Grußwort.Auf dem Gelände können sich die Besucher Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt an zahlreichen Ständen über moderne Land- und Forstwirtschaft, gesunde Ernährung und nachwachsende Rohstoffe informieren. Vertreten sind unter anderem das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Eifel, Forstamt, Waldbauverein, Berufsgenossenschaft, Maschinenring, CMA mit "Mister Egg" und zahlreiche Selbstvermarkter. Köche der Regionalmarke Eifel zeigen, wie sich mit Produkten aus der Region kulinarische Genüsse schaffen lassen.Comedy-Show mit A-cappella-Gruppe

Für Kinder gibt es unter anderem den Erlebnisparcours "Vom Korn zum Ei" und Unterhaltung mit der Homberger Kasper-Bühne. Eine Zauber- und Fakir-Show soll die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Die "Pneuphoniker" wollen mit ihrem ungewöhnlichen Auftritt überraschen. Bei ebenfalls freiem Eintritt unterhalten die Böhmischen Freizeitmusikanten am Samstag um 16 und um 20 Uhr. Diese Gruppe besteht aus 18 Berufsmusikern des Bundeswehr-Musikkorps Hilden, deren Herz für die Blasmusik schlägt.Am Sonntagmorgen wird schon ab 9 Uhr ein deftiges Bauernfrühstück aufgetischt. Um 16 Uhr gibt der Musikverein Heimatklang Habscheid ein Platzkonzert.Bereits am heutigen Freitag um 20.30 Uhr zeigen die "U-Bahn-Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern" im Festzelt am Habscheider Hühnerhaus ihre verrückte A-cappella-Comedy-Show. An der Abendkasse gibt es Karten für 19 Euro.