1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Corona im Eifelkreis: Keine Neuinfektion, aber ein Toter

Corona im Eifelkreis : Keine Neuinfektion, aber ein Toter

(red) Während die Zahl der aktuell an Covid-19  Erkrankten im Eifelkreis stetig sinkt, gibt es dennoch auch traurige Nachrichten: Wie die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm mitteilt, ist der fünfte Infizierte im Eifelkreis gestorben.

Der 66-Jährige habe sich zuvor zur Behandlung zahlreicher Erkrankungen längere Zeit im Krankenhaus aufgehalten.

Da es am Montag, 8. Juni, laut Kreisverwaltung – wie auch seit zweieinhalb Wochen – keine Neuinfektionen gab, sind aktuell  zwei Menschen infiziert. Bisher haben sich im Eifelkreis 184 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Davon gelten 177 als genesen. Bei der stationären Sichtungsstelle  wurden am Montag 59 Menschen  getestet.