1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Kreidlerfreunde unterstützen Eltern von behinderten Kindern

Benefiztour : Moped fahren und Spenden sammeln

(uhe) „Vun der Huscht no Hamburch“ - so das Motto der diesjährigen Spendenfahrt des gemeinnützigen Vereins Bouster49ers. Am Mittwochmorgen sind die Kreidler-Freunde aus Baustert von der Huscht (einem Ortsteil in Baustert) in Richtung Hamburg gestartet.

Drei Tagesetappen sind  geplant. Nach dem Start führte der Weg zunächst zum Schirmherrn und Getränkehändler Axel Lacher in Bitburg (Foto), der die Aktion unterstützt. Diesmal sammeln die Bouster49ers für die Bitburger Einrichtung „CariKids“, die in der Region Familien bei der Betreuung ihrer behinderten Kinder unterstützt. Der Kreidler-Verein hat ein Spendenkonto (DE71 5865 0030 1071 1421 68) eingerichtet, die gesamten Einnahmen gehen an CariKids. Im vergangenen Jahr kamen so mehr als 13 000 Euro für die Vereine Lichtblick Bitburg und Kinderlachen Eifel zusammen. Foto: Uwe Hentschel