1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Theo Nieder und seine Töchter Dana und Judith singen auf Eifeler Platt

Konzert : Hier wird alles live gesungen, selbst der Pausengong

Theo Nieder und seine beiden Töchter Dana Wagner und Judith Marien interpetieren in Speicher Lieder in Eifeler Mundart und mehr.

Zum Freitagkonzert im Plein-Wagner-Haus in Speicher spielten Theo Nieder und seine Töchter Judith und Dana Mundart-Lieder in Eifeler Platt. Im Gedenken an die Zeit, als die Amerikaner kamen, von denen keiner die Eifeler verstand und diese kaum Englich sprachen, gab es aber auch einen Song in feinstem Eifel-Englisch. Theo Nieder und seine Töchter kultivieren das Eifeler Platt mit Gesang und zwischenzeitlichen Anekdoten aus der Region, die der Herforster immer wieder gerne zwischen den Songs zum Besten gibt. Es ist ein unterhaltsamer Abend mit anspruchsvoller Musik. Und auch mit einer guten Prise Humor wissen die Künstler immer wieder zu unterhalten. Wo sonst wird auch der Pausengong noch live gesungen?

Das wegen wetterbedingtem Ausweichen auf den Innenraum reduzierte Publikum kam voll auf seine Kosten. 40 Menschen verfolgten die Darbietung in einem schönen Raum, umrahmt von Kunstwerken und bei gedämpftem Licht mit einem Gläschen Wein. Eine Atmosphäre zum Verweilen.

Neben seinen sportlichen Erfolgen im Hochsprung gehörte Singen und Gitarrespielen immer schon zu Theo Nieders Hobbys. Nach dem Ende seines beruflichen Engagements hat er nun auch die Muße gefunden, eigene Lieder zu texten und zu vertonen. Am liebsten in seiner moselfränkischen Mundart. Sie kommen von Herzen – seine Texte über den Flug der Wildgänse, über die Natur um ihn herum, das Großvaterdasein, die Eifel und die Eifeler – auch schon mal mit einem ironischen Blick auf sich selbst. Immer wieder neue Ideen setzt er in die musikalische Form um.

Die Freitagskonzerte des Vereins Again Speicher im Innenhof des Plein-Wagner-Hauses gibt es noch bis August. Weitere Informationen online auf
www.againspeicher.de

Termine: 23. Juli: Sylvia Nels (Lieder in Mundart), 30. Juli: Wollmann & Brauner (Blues), 6. August: Wings of Swings (New Orleans Jazz und Dixieland), 13. August: Andreas Sittmann und Freunde / Rambling Rovers, 20. August: Steff Becker Band (Rock/Pop/Soul).