1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zwei Gymnasiallehrer in Niederprüm an Corona erkrankt

Corona : Zwei Lehrer in Niederpüm mit Corona infiziert – Schüler sind nicht betroffen

Im Vinzenz-von-Paul-Gymnasium in Niederprüm haben sich drei Pater mit Corona infiziert, darunter sind zwei Lehrkräfte. Wie die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm auf TV-Anfrage mitteilt, befinden sich insgesamt 26 Schüler in Quarantäne.

Inzwischen haben aber alle Schüler negative Testergebnisse. Rein vorsorglich seien auch zehn weitere Lehrer des Kollegiums getestet worden. Auch diese waren alle negativ.

Bekanntgeworden waren die positiven Fälle am Freitag. Die Schulleitung hatte sofort Kontakt mit dem Gesundheitsamt aufgenommen. „Sicherheitshalber haben wir am Montag auf Fernunterricht umgestellt“, sagt Schulleiter Andreas Ostermann. Seit Dienstag gibt es wieder Präsenzunterricht. „Alle Lehrer machen vor Dienstbeginn einen Schnelltest“, sagt Ostermann. Bisher gebe es keine weiteren Fälle. „Ich denke, wir haben die Sache im Griff“, sagt der Schulleiter, der ausdrücklich die gute Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt lobt. „Unsere Fragen wurden alle auf dem kurzen Dienstweg geklärt. Das hat prima funkioniert.“