Hentern: Garagenbrand in Einfamilienhaus

Hentern: Garagenbrand in Einfamilienhaus

Der Brand in der Garage im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses in Hentern wurde am Samstag, 24. September, gegen 19.30 Uhr schnell gelöscht. Mehrere Elektrogeräte und zwei motorisierte Zweiräder verbrannten bei dem Feuer.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 20 000 bis 30 000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Mehr von Volksfreund