1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

20-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

20-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Auf der Autobahn A 1 ist am frühen Sonntagmorgen ein Auto im Bereich Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 20-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt.


Etwa 700 Meter vor dem Rastplatz Katzenberg, in Fahrtrichtung Saarbrücken, war der junge Autofahrer aus Düsseldorf laut Polizei in einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Wagen bis auf wenige Zentimeter an die Mittelschutzplanke herangekommen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, steuerte er das Auto nach rechts. Das Fahrzeug geriet anschließend auf die angrenzende Grünfläche, durchbrach dabei einen Wildschutzzaun, überschlug sich dort mehrmals und prallte nach weiteren circa 100 Metern quer gegen den Stamm einer Fichte.
Der Fahrer wurde ins Brüderkrankenhaus Trier gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt 10 000 Euro. Im Einsatz waren die freiwillige Feuerwehr Hermeskeil, das DRK Hermeskeil, der Notarzt und die Polizeiautobahnstation Schweich. red
Zeugenhinweise an die Autobahnpolizei Schweich unter Telefon 06502/91650.