Autos zerkratzt

Konz. (red) Vandalen waren am Wochenende wieder in Konz unterwegs: Vermutlich am frühen Freitagabend kam es zum Leidwesen von bisher sieben Autobesitzern zu Sachbeschädigungen an ihren Fahrzeugen. Alle PKW sind nach Angaben der Polizei mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden.

An zwei Fahrzeugen sind dabei die Worte "Konz" und "Koma" in die Motorhaube eingeritzt worden, an einem Auto ist zudem ein Reifen zerstochen worden. Der Gesamtschaden liegt nach Schätzungen der Polizei bei 5000 Euro. Die Taten wurden am Freitagabend zwischen 17 und 19.40 Uhr begangen, wobei ein Auto in der Goethestraße in der Zeit von 18 bis 19 Uhr beschädigt wurde. Die Spur der Beschädigungen führt von der Straße "An der Eisenbahn" über Konstantinstraße bis hin zur Goethestraße.Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Saarburg, Telefon 06581/91550.

Mehr von Volksfreund