Marathon für Anfänger

SCHILLINGEN. (teu) Der mehrfache Olympiateilnehmer Manfred Steffny referiert am 7. Februar in Schillingen über Marathon-Vorbereitung speziell für Anfänger.

SCHILLINGEN. (teu) Kaum jemand hat die Marathon-Geschichte so beeinflusst wie Manfred Steffny. Der gebürtige Trierer zog vor über 30 Jahren von der Mosel aus, um zusammen mit dem inzwischen verstorbenen Ernst van Aaken die Trainingsmethoden im Langstreckenlauf zu reformieren. Das Duo kritisierte die Intervallläufe der 60er Jahre und verhalf der Dauerlaufmethode zum Durchbruch. In seiner aktiven Zeit nahm Manfred Steffny zweimal (1968 in Mexiko und 1972 in München) am olympischen Marathon teil. Er trainierte seinen Bruder Herbert Steffny, der 1986 im Marathon den dritten Platz bei den Europameisterschaften in Stuttgart belegte, und die ehemalige Weltrekordlerin Christa Vahlensieck. Der 61-Jährige gibt am 7. Februar ab 19.30 Uhr im Pfarrheim in Schillingen seine Erfahrungen weiter. Der Vortragsabend steht unter dem Schwerpunkt Marathonvorbereitung für Anfänger. Auch erfahrenere Läufer dürften den einen oder anderen Tipp erhalten. Informationen bei Birgit Heinen, Telefon 06588/95260.