1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Tief stehende Sonne: Auffahrunfall auf der B407 mit einem Verletzten

Tief stehende Sonne: Auffahrunfall auf der B407 mit einem Verletzten

Ein 80-jähriger Autofahrer hat sich am Freitag bei einem Unfall auf der B.407 nahe Kell am See (Kris Trier-Saarburg) so schwere Verletzungen zugezogen, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Trierer Mutterhaus gebracht werden musste.

Laut Hermeskeiler Polizei war der Mann gegen 15.40 Uhr in Fahrtrichtung Zerf unterwegs, als er bei tief stehender Sonne auf das Auto eines Ehepaares aufgefahren ist. Dieses wollte nach links auf die Kreisstraße nach Grimburg abbiegen. Das Paar blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt.