Unsterbliche Abendglocken

SAARBURG. (red) "Das Donkosaken-Lied" - unter diesem Motto gibt der St. Petersburger Kosaken-Chor ein Gala-Konzert der Spitzenklasse am 20.November, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Kunoweiher 20a. Die weltbekannten Sänger des St. Petersburger Kosaken-Chores folgen in ihrem Konzert dem musikalischen Erbe Serge Jaroffs aus den glanzvollen alten Zeiten.

Die Sänger aus der Stadt der russischen Zaren haben schon mit den bekanntesten Namen Europas gearbeitet. Es verbinden sich uralte Lieder aus "Mütterchen Russland" und altslawische-gregorianische Gesänge zu einer interessanten Mischung mit den bekanntesten klassischen Chorwerken wie dem Gefangenenchor aus Nabucco, Ave Maria oder Panis Angelicus. Natürlich dürfen auch Lieder wie "Das einsame Glöckchen", "Ich bete an die Macht der Liebe", "Glorreicher Baikalsee" oder die unsterblichen "Abendglocken" nicht fehlen. Der Vorverkauf läuft im Evangelischen Pfarramt, bei Bücher Volk, in der Tourist Information und bei Tabakwaren Paulus.