Zweiter runder Tisch zu Bergwerk in Wellen

Zweiter runder Tisch zu Bergwerk in Wellen

Die Gemeinde Wellen lädt für Mittwoch, 21. März, 19 Uhr, alle Bürger dazu ein, als Zuhörer am zweiten Termin des runden Tischs zur Zukunft der Trierer Kalk-, Dolomit- und Zementwerke (TKDZ) teilzunehmen. Im Bürgerhaus in Wellen geht es dann um Probleme wie Sauberkeit und Verkehrsbelastung im Ort.


Die österreichische Porr AG, die das Werk vor kurzem gekauft hat (der TV berichtete), informiert außerdem über den neuen Hauptbetriebsplan. Ortsbürgermeister Hans Dostert erwartet dazu von der Porr AG konkrete Aussagen. Beim ersten runden Tisch am 7. Februar seien die Probleme zwar angesprochen worden, sagte Dostert. Man habe aber nicht intensiv darüber beraten. cmk

Mehr von Volksfreund