1. Region
  2. Kultur

Liebeserklärung an das Akkordeon

Liebeserklärung an das Akkordeon

Ihr neues Programm "Trio" hat die französische Akkordeonistin Lydie Auvray in ebensolcher Besetzung in der Tufa Trier vorgestellt. 160 Besucher wiegten sich zu gefühlsbetonten Klängen vom Musettewalzer über Tango bis zu Weltmusik.

Trier. (ae) "Es lebe das Akkordeon": Dieser Liebeserklärung, die Lydie Auvray zu Beginn ihres Konzerts als französische Chanson vertont, muss man als ihr Zuhörer einfach zustimmen. Die Musikerin und ihr Instrument sind eine untrennbare Einheit, zusammengeschweißt in 33 Jahren Bühnenkarriere. Das "Klavier der Armen" in den Händen der aus der Normandie stammenden Wahlkölnerin birgt den Reichtum vielfältigen Ausdrucks: Lebensfreude, Melancholie, Leidenschaft und schelmischen Humor. Ihr neues Programm vermittelt all das mit einer intimen, gefühlsbetonten Note, denn es ist für Trio-Besetzung arrangiert.

Statt ihrer vierköpfigen Band "Auvrettes" hat Lydie Auvray die beiden Multiinstrumentalisten Eckes Malz (Piano, Percussion) und Markus Tiedemann (Gitarren, Bass) dabei. Dezent und filigran begleiten sie Stücke, die bis auf Serge Gainsbourghs "Akkordeon" oder Eckes Malz "Avril" alle aus der Feder von Lydie Auvray stammen. Es sind überwiegend Walzer und Tangos, in denen die Künstlerin Eindrücke und Empfindungen aus Lebenssituationen, Reisen oder Begegnungen umgesetzt hat. Sie zeichnen sich durchweg durch gefällige Melodik aus, variieren aber in ihrer Stimmung.

Quirlig und witzig kommt die ihrer Freundin Elke Heidenreich gewidmete Musette "Else" daher, melancholisch das für Senta Berger geschriebene Chanson "Carneval". Besonderen Anklang finden lebhaftere Titel mit Einschlag von orientalischen, südamerikanischen und karibischen Rhythmen. Doch auch sie führen in Auvrays Handschrift immer wieder zurück zur französischen Musette-Tradition. Zusammen mit dem Charme, den Lydie Auvray in ihren humorvollen Plaudereien und Moderationen versprüht, entsteht die Atmosphäre eines von Entspannung und Genuss geprägten Frankreich-Urlaubs.