1. Region
  2. Kultur

Sex und andere Abnormitäten

Sex und andere Abnormitäten

LUXEMBURG. (no) Dora ist sechzehn und psychisch labil. Deshalb wird sie seit Jahren medikamentös behandelt. Als ihre Mutter darauf besteht, dass die Tochter die Tabletten absetzt, entdeckt der Teenager ein neues Hobby: den Sex.

Schlimmer noch: Mit ihrer unbefangen-naiven Art, stößt sie ihre Umwelt vor den Kopf und entlarvt die Doppelmoral und vermeintliche Gutbürgerlichkeit ihrer Mitmenschen. Premiere des Stückes "Die sexuellen Neurosen unserer Eltern" von Lukas Bärfuss ist am Donnerstag, 27. Januar, 20 Uhr. Karten: 00352/4708951.