UMFRAGE

Marga Loch, Trier: "Der Chor war einfach hervorragend. Auch mal schön, dass sich die Bühne nicht bewegt hat. Ich war insgesamt doch angenehm überrascht. Ein Theaterbesuch, der sich wirklich gelohnt hat.

" Monika Thenot, Ruwer: "Eine wunderbare Inszenierung - nicht zu verstaubt, aber auch nicht zu modern - mit einem schönen Bühnenbild. Thomas Schobert als Bürgermeister war die Rolle wie auf den Leib geschrieben. Durch den Erzähler war man stets im Bilde." Barbara Hamper-Gehrke, Zewen: "Ein sehr schöner Opernabend. Ich bin derart begeistert, dass ich glatt noch einmal reingehen würde. Das nachgeahmte Orchester mit den Holzstücken hat extra gut reingepasst. Die Tänze haben ebenso gut gepasst." Andreas Stoy, Würzburg: "Eine reife Leistung. Zar Peter hat allerdings etwas gedeckelt geklungen und war auch unverständlicher als Peter Iwanow, der gut rüberkam. Der Erzähler: eine gute Idee." Um-frage und TV-Fotos: Ludwig Hoff