Vorgemerkt

Osterkonzert mit Guzal Hilbertz-Ernikeeva, Sonntag, 31. März, 16 Uhr, Kloster Springiersbach. Die in der ehemaligen UdSSR geborene und in der Nähe von Köln lebende Pianistin Guzal Hilbertz-Enikeeva spielt Werke von Franz Schubert (drei Impromptus D899), Wolfgang Amadeus Mozart (Zwölf Variationen über das Kinderlied "Ah, vous dirai-je, Maman”) und Frederic Chopin (Barcarole, drei Walzer und drei Etüden).

Karten: TV-Service-Center Trier und Bitburg, TV-Tickethot line 0651/7199-996, www.volksfreund.de/tickets

Mehr von Volksfreund