Autofahrer unter Drogeneinfluss

SOHREN. (iro) Mit einer Haftstrafe muss ein 28-jähriger Mann aus dem Kreis Cochem-Zell rechnen, der der Polizei in der Nacht zum Samstag bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle ins Netz ging. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurde zwischen Schiebedach und Dach eine Tüte mit zwei Haschischplatten, etwa 135 Gramm, und zehn Gramm Marihuana gefunden. In der Wohnung des Beschuldigten wurden nochmals 15 Gramm Marihuana und 17 Gramm Amphetamine sichergestellt. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Mehr von Volksfreund