Cochems Burggraf wird 90 Jahre alt

Cochems Burggraf wird 90 Jahre alt

Cochem. (red) Fritz Dähnert, unter anderem Initiator der Ritterrunde auf der Winneburg, hat gestern seinen 90. Geburtstag gefeiert. Dähnert wohnt mittlerweile in Berlin, fühlt sich der Stadt Cochem jedoch nach wie vor eng verbunden.

Über viele Jahre war Dähnert als Soldat beim Jagdbombergeschwader 33 in Büchel stationiert. Während dieser Zeit wuchs dem gebürtigen Sachsen die Mosel so sehr ans Herz, dass er nach seiner Pensionierung im Jahre 1975 nach Cochem-Sehl zog. Auf Dähnerts Initiative hin wurde im darauffolgenden Jahr die Ritterrunde auf der Ruine Winneburg gegründet. 28 Jahre lang war Dähnert zudem kultureller Berater der Reichsburg. Seit Februar 2009 lebt Dähnert bei seinem Sohn Stefan und dessen Familie in der Bundeshauptstadt.

Mehr von Volksfreund